Siege beim Schulturnier

Lichtenberger Handballerinnnen und Handballer siegen beim Turnier der Herder Schule

Beim traditionellen Turnier der Herder Schule konnten sowohl die Mannschaften der Mädchen als auch der Jungen souveräne Siege erringen.
Die Mädchen trafen im ersten Spiel auf die Mannschaft der Reuter Schule und konnten diese mit 14:2 Toren besiegen.
Im zweiten Spiel, welches gleichzeitig das entscheidende Spiel war, traf man auf die Herderschule.
Auch in dieser Begegnung zeigte sich die Klasse unserer Mädchen, die auch diese Begegnung sicher mit 16:10 Toren gewannen.
Gecoacht wurde das Team von unseren verletzten Spielern Jona Gruber und Tom Kurtz.
Für die Lichtenberg Schule waren im Einsatz:
Mara Sennhenn im Tor, Katharina Wenner, Chantal Reimbold, Alena Löhrer, Lea Immelnkämper, Antonia Heist, Julia Gessner sowie Stella und Lea Köhler.

Die Jungen mussten in ihrer Gruppe gegen die Reuter Schule und die ASS Hofgeismar antreten.
Gegen die Reuter Schule gab es einen ungefährdeten 12:6 Erfolg. Das zweite Spiel war wesentlich umkämpfter. Die Lichtenberg Schule lag anfangs sogar zurück und konnte erst gegen Ende das Spiel umdrehen und mit 7:5 Toren gewinnen.
Im Endspiel traf man dann auf die Herder Schule.
Diese ging schnell mit 4:2 Toren in Führung. Nach einer Deckungsumstellung gelang es den Ausgleich zu erzielen und in der Folge durch schön herausgespielte Tore in Front zu gehen.
Diesen Vorsprung konnte man weiter ausbauen und das Spiel mit 11:5 Toren gewinnen.
Es spielten:
Eric Seifert im Tor, Max Bieber, Magnus Rulff, Tim Ziemke, Leon Seifert, Djark Hoffmann, Luca Rietze, Lukas Waidner, Marius Hücker und Simon Haupt. Betreut und trainiert wurde das Team von Dieter Worst.

Von: Dieter Worst

Feb, 02, 2017

0

SHARE THIS