Erfolge bei JtfO Turnen

 Lichtenbergschülerinnen erturnen gute Platzierungen bei JtfO

Mit zwei vollbesetzten Mannschaften trat das Lichtenberg-Gymnasium am 17. Januar 2018 beim Regionalentscheid von Jugend trainiert für Olympia – Turnen in der Langenberghalle/Baunatal an.

Nach Anfahrtschwierigkeiten durch den starken Schneefall starteten im WK II zwei, im WK III sieben Mannschaften.

Beiden Mannschaften gelangen ihre Übungen an diesem Tag souverän. Insbesondere am Boden konnten dem Kampfgericht, wie schon im vergangenen Jahr schöne Übungen vorgetragen werden.

Bei der Siegerehrung wurde es dann spannend. Im Wettkampf II (Joline Goldmann, Anastasia Konstans, Jasmina Myjadzic, Laura Onischenko und Mailin Stein) betrug der Unterschied zwischen Erst- und Zweitplatzierten nur 0,1 Punkt, dies entspricht einer Fußspitze. An diesem Tag fiel die Entscheidung leider zum Nachteil des Lichtenberg-Gymnasiums aus. Doch wie sich am Abend noch rausstellen sollte, konnte sich die Mannschaft als punktbeste zweitplatzierte Mannschaft in Hessen dennoch für den Landesentscheid qualifizieren.

Im Wettkampf III (Emily Böttner, Lilly Jordan, Finja Krug, Lara Morgenroth und Alesja Wolf) kam das Lichtenberg-Gymnasium auf einen zufriedenstellenden 4. Platz.

 

Wir gratulieren allen Turnerinnen für ihre Leistungen und wünschen der qualifizierten Mannschaft viel Erfolg für den Landesentscheid.

 

Von: Barbara Heid und Rebecca Pavlicek

Jan, 18, 2018

 

0

SHARE THIS