Lichtenberg Mädchen stehen im Finale!

Handballerinnen  fahren zum Landesentscheid

Beim diesjährigen Regionalentscheid im Schulhandball, landeten die vier qualifizierten Schulmannschaften der Georg-Christoph-Lichtenberg Schule allesamt auf dem Podest-
Die WK2 Mannschaft der Jungen (JG 2001-2003) wurde nach zwei Niederlagen und einem Sieg Dritter, während die jüngere Mannschaft WK3 (2003-2005) durch zwei Siege (Ahnatal-Schule,Gustav-Stressmann-Gymnasium) und einer vermeidbaren,knappen Niederlage gegen die Gesamtschule Melsungen den Einzug in das Landesfinale verpassten und Zweiter wurden.
Die beiden Mädchenmannschaften des Landkreisgymnasiums konnten Ihre Spiele durch gute Torhüter- und Abwehrarbeit sowie schnelles Umschaltspiel gewinnen und messen sich nun am 14.03.18 in Offenbach mit den jeweils besten hessischen Schulteams der anderen Regionen.

Das Bild zeigt die WK3 Mannschaft:
hintere Reihe von links: Maja Mogge, Rita Simon, Finja Bonnes, Isabelle Tasch, Selina Schmidt
vordere Reihe von links: Lehrer-Trainer Thomas Damm, Charlotte Heitmann, Lara Ates, Carolin Brede, Jana Koch, Jule Gessner, Emely Ebbrecht, Lehrer Frank Eidam

 

Von: Thomas Damm

Feb, 11, 2018

0

SHARE THIS