Mathewettbewerb E-Phase

Fünf von acht kniffeligen Aufgaben waren zu lösen beim diesjährigen Mathematik-Wettbewerb in der Einführungsphase.

Nina Stenzel hat dies von den 15 Teilnehmern am besten hinbekommen und damit neben einem Sachpreis auch den Klassenpreis für die Ea gewonnen. Den zweiten Platz teilen sich Anastasia Kornilova und Jan Chrubasik. Sie freuen sich über Bücher, die vom Förderverein gestiftet wurden.

Text & Betreuung des Wettbewerbs: MAH;  Foto: MUE