Fahrbegleiter

an der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule
Damit der Schulweg bzw. die Fahrt zur Schule in Zukunft für alle SchülerInnen problemloser wird, bietet die Schule in enger Zusammenarbeit mit erfahrenen Trainern der Verkehrsbetriebe und der Polizei eine umfangreiche Ausbildung zum Fahrbegleiter/ zur Fahrbegleiterin in den 8. Klassen an.

Trainingsinhalte der 18-20 stündigen Ausbildung sind:

  • Erkennen und Einschätzen von problematischen Situationen
  • Denken in Handlungsalternativen
  • Sprachliche und Körpersprachliche Kommunikationstechniken
  • Neutrales und faires Verhalten
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Selbstbewusstsein und Zivilcourage
  • Streitschlichtung
  • Selbstschutz
Die Trainingseinheiten finden 1 x im Jahr während der Schulzeit in unterschiedlichen Fahrzeugen und auf dem KVG-Betriebshof in Wilhelmshöhe statt.
Zuständige Lehrkraft ist Frau Lorenzana .