Musik in der Oberstufe

an der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule
Als Schule mit Schwerpunkt Musik bietet unsere Schule seit Jahren durchgängig einen Leistungskurs Musik an; parallel dazu gibt es jeweils noch einen Grundkurs.
In der Jahrgangsstufe 10/11 (zwei Klassen Musik) werden dem Lehrplan entsprechend die Grundlagen für die Arbeit in der Qualifikationsphase gelegt. Ziel ist es dabei immer, die Musikpraxis möglichst hoch zu halten, das gemeinsame Singen und Musizieren in den Unterricht zu integrieren, Schülerinnen und Schüler für die Wahl des Leistungskurses zu befähigen und zu motivieren.
Die Arbeit im Leistungskurs sieht neben der Musikpraxis und der Musiktheorie auch Projektphasen vor, die dem Komponieren, Arrangieren, Experimentieren dienen, um möglicherweise im Abitur auch den Gestaltungsaufgabenvorschlag lösen zu können. Darüber hinaus gehören Opern - und Konzertbesuche zum Programm - auch für die Grundkurse - , die mit dem jeweiligen Unterrichtsstoff verknüpft werden.