Tags: „Austausch”

Teilchenphysik Praktikum in Kanada

Gruß aus Vancouver
Unsere künftigen Q3-Schüler Christoph Maier und Philipp Lehmann absolvieren aktuell in Begleitung ihres „Custodians“, Herrn Maik Vogt vom Fraunhofer Institut, ein Auslandspraktikum an Kanadas nationalem Forschungszentrum für Teilchenphysik „TRIUMF“.
Dieses scheint sehr gut zu laufen und auch das sonstige Umfeld wissen unsere beiden Schüler zu nutzen und zu genießen.
So schreibt uns Christoph in einer Mail, beide hätten „sehr viel Spaß an der Arbeit im TRIUMF und kommen mit unseren Betreuern auch ganz wunderbar zurecht.“

Philipp und Christoph sind bei TRIUMF in Forschungsprojekte eingebunden. „Philipp arbeitet am Ultracold Neutrons Projekt, in dem versucht wird, das Dipolmoment von Neutronen zu messen“ und Christoph arbeitet „mit daran die Targets, auf die die Protonen geschossen werden, zu verbessern, indem wir die Temperatur optisch versuchen zu messen.“

Unsere Nachwuchs-Wissenschaftler schätzen neben den Projekten auch die vielen Kontakte, die sie knüpfen können, so zum Beispiel zu Mitarbeitern des CERN in der Schweiz, oder auch das gute Verhältnis zu ihren Betreuern und zum stellvertretenden Leiter von TRIUMF, Herrn Prof. Reiner Krücken, der das Praktikum schlussendlich möglich gemacht hat und sich sehr positiv über unsere beiden Schüler geäußert hat. Alles klappe wunderbar, die beiden „sind begeistert und sehr gut“, ließ er wissen.

Nebenbei bleibt für Philipp und Christoph auch noch Zeit mit Vancouver „eine wirklich wunderschöne Stadt, von der wir versuchen möglichst viel zu entdecken,“ in Augenschein zu nehmen. Bergwandern und Ausflüge an den Strand standen bereits ebenso auf dem Programm wie der Besuch in der Science World.
Da wundert Christophs Fazit nicht wirklich: „Wir kommen hier sehr gut zurecht und haben uns sehr in diese wunderschöne Stadt verliebt und ich für meinen Teil würde am liebsten nicht mehr nach good old Germany zurück…“

Zumindest für einige Zeit wird er aber wie Philipp noch die Schulbank bei uns drücken. Für die letzten Praktikumstage wünschen wir aber noch viel Spaß und dann einen guten Flug zurück allen dreien nach Deutschland.

S. Hermes

SHARE THIS

Toul Austausch 2017

Au revoir les amis!

So ist es beim Austausch:
Man weint am Anfang und am Ende!

Am 09. Mai ging es für unsere 45 französischen Austauschteilnehmer zurück nach Toul, die Tränen flossen, Pläne für die Zukunft wurden geschmiedet, viele „souvenirs“ mitgenommen.
Wir danken allen Schülern und Schülerinnen, allen Eltern und anderen Familienmitgliedern, allen Kollegen und Kolleginnen, die den Austausch möglich gemacht haben und freuen uns auf die Fahrt nach Toul im nächsten Frühjahr.

Nach den Sommerferien wird es für die Neuteilnehmer in der zukünftigen E-Phase die Möglichkeit geben, sich anzumelden und das Abenteuer Frankreich ins Auge zu fassen!

Wir freuen uns schon auf eure zahlreichen Anmeldungen.

Für die Fachschaft Französisch,
Katrin Blume

Mai, 11, 2017

0

SHARE THIS

Georgs Mitmischer Spezial – New European Friends

Das Colegio Humanitas in Tres Cantos bei Madrid und die Georg-Christoph-Lichtenberg Schule in Kassel haben den ersten erfolgreichen Schritt für eine nachhaltige Partnerschaft gemeistert. Jenseits von der aktuellen Tagespolitik wollen wir eine Schulpartnerschaft aufbauen, welche Menschen aus beiden Regionen einander begegnen lässt. Gemeinsame Zeit verbringen, Erfahrungen austauschen und an konkreten Projekten arbeiten, das war unser erster Ansatz. Europa konkret erleben.

Mit dem Offenen Kanal Kassel (OK) haben wir einen Partner gefunden, der unsere gemeinsame Projektarbeit (Fernsehbeitrag) hervorragend unterstützt hat. Der Auftakt ist vielversprechend und wir haben „neue Freunde in Europa“ gefunden. Gracias.

Von: Andreas Rehner-Schmoock

SHARE THIS

Bienvenue à Kassel!

Schon wieder sind zwei Jahre vergangen. Wir freuen uns auf die Ankunft von Justine, Mathilde, Tristan, Héloïse, Arthur, Luce, Aleyna, Erwan, Charles, Cécile, Loann, Julien, Lise, Coline, Pauline, Margaux, Cloé, Fanny und unseren zwei Kollegen vom Lycée Majorelle in Toul: Rehanne Mogharrebi und Henri Schneider. Sie werden ab Montag, den 24. April 2017 für zwei […] Weiterlesen

Apr, 23, 2017

0

SHARE THIS

Deutsch-französische Verständigung und Vergangenheitsbewältigung

1. Platz im Geschichtswettbewerb Eustory-France, Verdun – lieu de mémoire européen Im Rahmen des seit 2010 bestehenden Schüleraustausches mit Toul wurden Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase für ihren Wettbewerbsbeitrag mit dem 1. Preis in der Kategorie Gymnasien ausgezeichnet. LG- und Herderschüler entwickelten für den Concours „Verdun – ein Erinnerungsort Europas?“ gemeinsam mit ihren Austauschschülern vom […] Weiterlesen

Keep Calm and Go to Dorchester

Unsere Schule pflegt seit vielen Jahren eine Schulpartnerschaft mit der Thomas-Hardye-School in Dorchester (Dorset), die sich an die Schülerinnen und Schüler der neunten Jahrgangsstufe richtet.
Nach dem Besuch der englischen Gruppe im Dezember 2014 kam es vom 19.03.–26.03. nun endlich zum sehnsüchtig erwarteten Gegenbesuch unserer 21 Schülerinnen und Schüler, die von Frau Schneider und Herrn Wespatat begleitet wurden.

Frühmorgens um 02.00 Uhr ging es mit dem Bus nach Hannover und von dort mit dem Flugzeug nach London-Stanstead. Nach mehrstündiger Busfahrt und einem Aufenthalt in Salisbury, kamen die Lichtenberger im Südwesten Englands an und wurden herzlich von ihren Partnern in Dorchester empfangen.
Unsere Schüler/-innen waren in den Familien ihrer Partner untergebracht und nahmen am Unterricht der Thomas-Hardye-School teil. So kam es nicht nur zur Kompetenzerweiterung in der englischen Sprache, sondern durch die Integration in das Familienleben und das Erleben des englischen Schulalltags auch zum Erwerb wertvoller interkultureller Erfahrungen.
Keep Calm DORDarüber hinaus standen natürlich auch gemeinsame Aktivitäten sowie Exkursionen in die englischen Städte Bournemouth, Bath und Weymouth auf dem Programm, die für alle Teilnehmer/-innen von bleibender Erinnerung sein werden. Nach einer ereignisreichen Woche war vielen klar: Wir kommen wieder und wollen in Kontakt bleiben! Der Schüleraustausch war also ein Erfolg und schon jetzt freuen wir uns, auch im nächsten Schuljahr wieder Gäste aus Dorchester bei uns begrüßen zu dürfen.

Dennis Wespatat

SHARE THIS

  • NewtonAbbot
  • NewtonAbbot2
  • NewtonAbbot3

Exkursion: Newton Abbot

Die Exkursion nach Newton Abbot war ein voller Erfolg! Vom 15. bis 23. März 2015 fuhren 44 Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 9 in das kleine Städtchen Newton Abbot in Devon im Süden Englands und hatten dort die Gelegenheit, eine Woche bei englischen Gastfamilien zu verbringen und Land und Leute kennenzulernen. Tagsüber wurden gemeinsam mit […] Weiterlesen

SHARE THIS