Tags: „Erdkunde”

Erdkunde Wettbewerb

Schüler der Lichtenberg-Schule für Erdkunde-Landeswettbewerb qualifiziert

Wie in jedem Jahr fand auch in diesem Februar der „Diercke-Wissen“ Geographie-Wettbewerb an der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule statt. Der Wettbewerb ist mit rund 310.000 Teilnehmern Deutschlands größter Erdkundewettbewerb und eine gefragte Veranstaltung an deutschen Schulen im In- und Ausland. Auch in diesem Jahr forderte er wieder Schülerinnen und Schüler mit Fragestellungen aus den Bereichen Geographie und Allgemeinwissen heraus.

Vor allem in den Klassen 5 und 6 gab es an der Lichtenberg-Schule hervorragende Klassenergebnisse, so dass aus einigen Klassen gleich mehrere Kinder am finalen Schulentscheid teilnehmen konnten. Dabei gab eine Stichfrage, wie hoch der Elbrus im Kaukasus sei (Antwort: 5642m), den entscheidenden Ausschlag. Anika Wriebe (6D) hatte ebenso wie Dustin Sladek (5C) 6 von 7 Fragen richtig beantwortet, lag aber bei der Stichfrage etwas genauer am richtigen Ergebnis.

Ebenfalls sehr knapp war die Schulsiegerentscheidung in den Jahrgängen 8 und 9, wo sich Alex Izak (8D) und Lars Schiratori (9F) deutlich von den anderen Mitstreitern absetzten und Alex mit einem Punkt vor Lars den Schulsieg für sich verbuchen konnte. Jetzt heißt es für ihn, sich auf den Landeswettbewerb vorzubereiten und sich dort den nächsten Fragen zu stellen.

Für ihre besonderen Leistungen erhalten die Gewinner von der Schule und dem Förderverein eine Anerkennung. Herzlichen Glückwunsch!

Feb, 28, 2017

0

SHARE THIS

Geographie-Wettbewerb 2015

Erdkunde – Mehr als nur „Wo liegt was?“ Im Diercke-Wissen Geographiewettbewerb 2015 gibt es einen Schulsieger. Emre Sümer aus der Klasse 8a konnte sich gegen 77 weitere Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 – E, die sich zum Teil schon in ihren Klassen qualifiziert hatten, durchsetzen. Mit vielen Fragen in allen Bereichen der Geographie, über […] Weiterlesen

Apr, 22, 2015

0

SHARE THIS