Lichtenberg besucht die EU

Nach einem Jahr Unterbrechung haben 48 Q1 / Q3 Schülerinnen und Schüler der Georg-Christoph-Lichtenbergschule die Institutionen der EU im Rahmen einer Fachfahrt vom 29.01. bis 01.02.2018 in Brüssel besucht. Dabei konnten sie auch der Europaabgeordneten Martina Werner einen Besuch abstatten und Einblicke in deren Tätigkeiten als Abgeordnete erlangen.

Neben den fachlichen Inhalten kam aber auch Brüssel als Reiseziel nicht zu kurz. Bei einer Stadtrundfahrt wurde u.a. eine Chocolaterie besichtigt und die Schülerinnen und Schüler konnten miterleben, wie Pralinen hergestellt werden und anschließend auch kräftig probieren.
Auf der Hinfahrt wurde die Gedenkstätte Breendonk besichtigt.

Insgesamt war es eine gelungene Fahrt, die im nächsten Jahr wiederholt werden soll.

 

Von: Berno Schrage

Feb, 08, 2018

0

SHARE THIS