Tags: „Sport”

Sieg im Kreis-/ Stadtentscheid Tischtennis WK II

Beim kombinierten Wettbewerb der Stadt und des Landkreises Kassel der WK II am 01.11.2017 in Wolfhagen zeigten die Jungen der Lichtenbergschule eine starke und konzentrierte Leistung und qualifizierten sich somit für den Regionalentscheid am 24.01.2018 in Kassel.
Schon vor Beginn der Spiele war klar, dass es an diesem Tag eine sehr enge Entscheidung zwischen der Lichtenbergschule, der ebenfalls stark besetzten Albert-Schweitzer-Schule aus Kassel und der Wilhelm-Filchner-Schule aus Wolfhagen geben sollte.
Mit einem 9:0 Sieg gegen die Söhreschule aus Lohfelden, einem 6:3 Sieg gegen die ASS und einer 3:6 Niederlage gegen Wolfhagen, qualifizierten sich die Jungen der Lichtenbergschule aufgrund der besseren Spieldifferenz als Sieger für den Regionalentscheid.
Ebenfalls qualifiziert ist die ASS, die sich nach Siegen gegen Wolfhagen und Lohfelden denkbar knapp aufgrund des besseren Spieldifferenz gegenüber der Wilhelm-Filchner-Schule durchsetzen konnte.

Für die von Lehrer Jakob Sievers betreute Mannschaft der Lichtenbergschule spielten:
Tobias Heinrich, Ben Burckhardt, Berkay Demirtas, Tom Zündorf, Janik Stockfisch, Rudolf Klein und Lukas Hebestreit.

Von: Jakob Sievers

Nov, 08, 2017

 

0

SHARE THIS

  • 18
  • 13
  • 5
  • 3

Athletik-Training in der Lichtenberg-Schule

Lichtenberg-Schule fördert Sporttalente Das Christoph-Georg-Lichtenberg-Gymnasium (LG) geht einen weiteren Schritt um Sporttalente zusätzlich zu fördern. Damit die Schülerinnen und Schüler, die bereits ihre Begabung in ihren Sportarten unter Beweis gestellt haben, ihren vollen Schul- und Trainingsalltag effizient nutzen können, bietet das LG seit den Sommerferien täglich über 45 Minuten ein Athletik-Training in dem neu zusammengestellten […] Weiterlesen

Nov, 08, 2017

 

0

SHARE THIS

2. Platz im Regionalentscheid Tennis

Am 4. Oktober fand der Regionalentscheid Tennis der Wettkampfklasse II statt. Die Mannschaft der Georg-Christoph-Lichtenberg Schule erreichte den 2. Platz.

Das Bild zeigt die Spielerinnen und Spieler (von links nach rechts): Nina Scheiter, Jule Rausch, Nils Hofmeister, Mattea Brocke, Nick Vollmer, Sophie Kasper, Melvin Arndt und Morris Arndt.

Gerade gegen den Sieger aus Fulda wurden den Zuschauern Spiele auf einem sehr hohen Niveau geboten. In Hessen gibt es vier Regionalentscheide. Es können sechs Mannschaften am Landesentscheid teilnehmen. Durch die sehr gute Leistung der Schülerinnen und Schüler besteht durchaus die Chance, noch beim Landesentscheid starten zu dürfen. Wir sind gespannt.

Von: Carolin Boulnois

SHARE THIS

Tennis als Unterrichtseinheit

Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Schuljahr die Sportart Tennis wieder in den Schulsport integrieren konnten. Die Einheit Tennis findet in der 6. Jahrgangsstufe statt. Es gehen alle Schülerinnen und Schüler während der Zeit ihres normalen Sportunterrichts auf die Tennisplätze des SV 1890 Nordshausen e.V. (bei Regenwetter in die Sporthalle der Schule). […] Weiterlesen

Jun, 23, 2017

0

SHARE THIS

3. Platz im Landesentscheid Tennis

Bei strahlendem Sonnenschein und 30°C fand am 20. Juni der Landesentscheid Tennis in Offenbach statt. Die Mannschaft der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule belegte den 3. Platz. Am Wettkampf teilgenommen haben Ben Pflugpeil, Tim Heinemann, Nick Vollmer, Melvin Arndt, Ben Rausch und Marcel Schwarz (Foto von rechts). Herzlichen Glückwunsch! Von: Carolin Boulnois

Jun, 23, 2017

 

0

SHARE THIS

Erfolg JtfO Tanz

Erfolg bei JtfO Landesentscheid Tanz

Zwei Mannschaften der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule haben am diesjährigen Landesentscheid Tanz am 16. Mai 2017 in Königstein/Taunus teilgenommen. Die Schülerinnen und Schüler zeigten ihr Können in den Tänzen Langsamer Walzer, Quickstep, Cha Cha Cha und Jive.

Am Wettkampf I Kombination Standard/Latein (Jahrgang 1998-2002) nahmen vier Paare teil, zwei Paare erreichten das Semifinale und ein Paar das Finale, bei dem am Ende der erste Platz in der Einzelwertung durch Leonie Sterzer/Jan Schulze erzielt wurde. Die Mannschaft errang einen starken vierten Platz in der Gesamtwertung.

Den Wettkampf II Kombination Standard/Latein (Jahrgang 2000 und jünger) absolvierten drei Paare, alle drei Paare erreichten das Semifinale und zwei Paare tanzten im Finale. Auch in diesem Wettkampf erzielte ein Paar (Lara Winterhoff/Moritz Gerke) unserer Schule den ersten Platz in der Einzelwertung. Die Mannschaft errang von 16 teilnehmenden Teams den sehr guten zweiten Platz und hat sich somit für das Bundesfinale am 24. Juni 2017 qualifiziert.

Allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern gilt eine große Anerkennung und Dank für ihren Einsatz, unsere Tänzerinnen und Tänzer sind: Lina Zinner, Jennifer Voronin, Michelle Lingenau, Selma Schinzel, Lara Winterhoff, Moritz Gerke, Leonie Sterzer, Emma Rohde, Lara Hassepaß, Paula George, Julian Kolz, Jan Schulze, Vanessa Hollstein und Olga Hrechana.

Von: Anja Flemming

Mai, 21, 2017

 

0

SHARE THIS

Weiterer Erfolg JtfO Tennis

Landesentscheid wir kommen – WK III Jungen gewinnen Regionalentscheid Tennis Die Mannschaft der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule hat sich gegen vier andere Mannschaften am 18. Mai auf der Tennisanlage des Blau-Weiß Kassel durchgesetzt und den Regionalentscheid gewonnen. Das Turnier wurde im K.-O.-System mit Nebenrunde durchgeführt. Da insgesamt fünf Mannschaften am Regionalentscheid teilnahmen, erreichten drei Mannschaften (Korbach, Fritzlar, Bad […] Weiterlesen

Mai, 19, 2017

0

SHARE THIS

Erfolg JtfO Tennis

2. Platz im Regionalentscheid Jugend trainiert für Olympia Tennis WK IV

Auch in diesem Jahr ist unsere Schule in der Wettkampfklasse IV des Wettkampfes Jugend trainiert für Olympia Tennis angetreten. Der Regionalentscheid fand am 09. Mai auf der Tennisanlage der SGT Baunatal statt. In der Wettkampfklasse IV setzt sich der Wettkampf aus einem Vielseitigkeitsteil und den Tennisspielen (Einzel und Doppel) zusammen. Teilgenommen haben Lisa Esse, Katrin Schwab, Philip Brown, Ben Emde (hinten, von links), Constantin Herold und Dominik Hernandez-Szarka (vorne, von links).

Betreut wurden die Spielerinnen und Spieler von Carolin Boulnois. Die Mannschaft erreichte den zweiten Platz – herzlichen Glückwunsch!

Von: Carolin Boulnois

Mai, 15, 2017

0

SHARE THIS

Leichtathletik-Team gewinnt Kreisentscheid

Auch in diesem Jahr stellten sich wieder 12 junge Leichtathletinnen und Leichtathleten der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule der Herausforderung Jugend trainiert für Olympia. Dafür ging es für sechs Mädchen und sechs Jungen auf nach Baunatal ins Parkstadion, um sich mit den Schülern der anderen Kreisschulen zu messen. Neben Sprint, Sprung, Wurf und Pendelstaffel galt es am Ende, einen 10-Minuten-Lauf zu bewältigen. Dafür legten sich alle ordentlich ins Zeug und zeigten dem Wetter an diesem Tag im wahrsten Sinne des Wortes die kalte Schulter. Die Souveränität und der Ehrgeiz unserer Mannschaft wurde belohnt durch die ein oder andere persönliche Bestleistung im Weitsprung und Ballwurf und wurde schließlich gekrönt mit dem verdienten Gesamtsieg in der Wettkampfklasse IV. So konnten sich die Schülerinnen und Schüler mit einer beachtlichen Leistung von drei Siegen und zwei zweiten Plätzen in den jeweiligen Disziplinen gegen die fünf anderen Kreisschulen aus Grebenstein, Immenhausen, Hofgeismar und Bad Karlshafen durchsetzen. Unsere erfolgreichen Leichtathleten sind: Lena Badorek, Eyleen Strack, Arzu Yaftali, Annika Brede, Hannah Kreile, Isabelle Tasch, Jannis Allendorfer, Carl Beck, Nico Schwöbel, Til Krug, Mika Khadr und Bennet Müller.

Von: Jana Helferich

Apr, 25, 2017

0

SHARE THIS

JtfO Fußball

Ungeschlagen und ohne Gegentor!

Im Fußball konnte die Mannschaft der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2005 bis 2007) am 19.04. in Baunatal souverän den Kreisentscheid für sich entscheiden und darf sich nun auf den Regionalentscheid am 26.04. in Treysa freuen.

Apr, 22, 2017

0

SHARE THIS

1 2 3