Tags: „Turnen”

Erfolge bei JtfO Turnen

 Lichtenbergschülerinnen erturnen gute Platzierungen bei JtfO Mit zwei vollbesetzten Mannschaften trat das Lichtenberg-Gymnasium am 17. Januar 2018 beim Regionalentscheid von Jugend trainiert für Olympia – Turnen in der Langenberghalle/Baunatal an. Nach Anfahrtschwierigkeiten durch den starken Schneefall starteten im WK II zwei, im WK III sieben Mannschaften. Beiden Mannschaften gelangen ihre Übungen an diesem Tag souverän. […] Weiterlesen

Jan, 18, 2018

 

0

SHARE THIS

Sieger JtfO Turnen

LG-Schülerinnen gewinnen den Regionalentscheid Turnen

Am Mittwoch, den 18. Januar 2017, wurden in der Langenberghalle Baunatal die „Jugend trainiert für Olympia“-Wettkämpfe (JtfO) der Mädchen im Turnen ausgetragen. Das Lichtenberg-Gymnasium war dabei mit zwei Mannschaften vertreten.

Da nur 8 Turnerinnen von den ursprünglich geplanten 9 Teilnehmerinnen der Schule angetreten waren, musste die Aufstellung spontan verändert werden und beide Mannschaften den Wettkampf ohne Streichwertung bestreiten.

Um Punkt 10 Uhr marschierten alle Teilnehmerinnen unter dem Beifall der Betreuer zur Begrüßung ein und wurden durch die Sportkoordinatorin Katja Mösinger vorgestellt.

Die beiden Mannschaften der Lichtenberg-Schule kamen gut in den Wettkampf. Die jüngeren Turnerinnen, die sich in dem mit 11 Mannschaften stark besetzten Teilnehmerfeld  behaupten mussten, konnten alle ihre Balkenübungen mit akrobatischen Elementen ohne Stürze vortragen, was unter den erschwerten Bedingungen ohne Streichwertung keine Selbstverständlichkeit war.

Letztendlich erreichten beide Mannschaften am Boden mit Abstand ihre höchste Wertung.

Bei der Siegerehrung konnten sich die jüngeren Turnerinnen im WK III  über einen siebenten Platz freuen. Bei den älteren Turnerinnen im WK II konnte das Lichtenberg-Gymnasium gar den Regionalsieg holen, was automatisch die Qualifikation für den Landesentscheid Anfang März bedeutet.

An dieser Stelle bleibt nur noch der qualifizierten Mannschaft viel Erfolg für den Landesentscheid zu wünschen und zu hoffen, dass die Mannschaft an diesem vollzählig antreten kann.

Von: Rebecca Pavlicek

Jan, 26, 2017

0

SHARE THIS