• IMGP3129a
  • IMGP3134a
  • IMGP3138a
  • IMGP3136a
  • IMGP3130a

Sponsorenlauf 2018 – 5436,- € Spendengelder!

Am 08.11.2018 fand die offizielle feierliche Spendenübergabe statt. Die Veranstaltung wurde mit einer eindrucksvollen musikalischen Darbietung der Solistinnen Marie Blum, Alison McCain und Antonia Krämer eröffnet. Nach der Begrüßungsrede des Schulleiters Herr Hermes und der anschließenden Verkündung der gesammelten Spendengelder durch die Organisatorin Frau Flemming wurden die symbolischen Schecks an die Vertreterinnen des Vereins Stupor Mundi e.V., Anna-Sophie Brietzke und Henrike Nebel (zwei ehemalige Schülerinnen unserer Schule), und den Vorsitzenden des Fördervereins der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule Herrn Kannenberg überreicht. Die Gesangsdarbietung des Schulchors unter der Leitung von Frau Annette Sieben rundete die feierliche Spendenübergabe sehr gelungen ab.

2.700,- € konnten an den Verein Stupor mundi e.V. überwiesen werden. Da sich Stupor mundi e.V. ausschließlich über Spenden und Fördermittel finanziert, war die Freude umso größer, als sich die Lichtenbergschule dazu entschied, zum zweiten Mal einen Teil des Geldes, an den Verein zu spenden. Dank der großzügigen Spende kann Stupor mundi e.V. Projekte des Freiwilligenteams am Einsatzort im Dorf El Salado (Andenhochland von Ecuador) finanziell unterstützen. Die Website stupor-mundi.org informiert detailliert über die Arbeit des Vereins und den Einsatzort der Freiwilligen. Der Förderverein der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule hat 2736,- € Spendengelder erhalten, mit diesem Betrag soll die IT-Ausstattung der Schule in den Klassenräumen sowie der Ausleihe verbessert werden.

 

VIELEN DANK an alle Schülerinnen und Schüler, die Eltern, die Sponsoren sowie die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer für den Einsatz, die Unterstützung und die Motivation!

 

Von: Anja Flemming

Nov, 12, 2018

0

SHARE THIS