Lichtenberg-Turnerinnen beim Landesentscheid JtfO zweifach vertreten

Gleich zwei Mannschaften der Lichtenberg-Schule Kassel (WK II und WK III) waren am 6.2.19 als jeweils eine der besten Schulmannschaften in Hessen in Wellerode beim schulsportlichen Wettkampf Jugend trainiert für Olympia am Start. Beide Mannschaften hatten sich im Dezember als Zweitplatzierte hinter der Goetheschule Kassel, die auch diesmal mit beiden Mannschaften siegte, für den Landesentscheid qualifiziert. 
Die Mädchen der WK II waren zwar zu fünft angetreten, vier von ihnen turnen jedoch seit über einem halben Jahr nicht mehr aktiv im Verein. Dafür zeigten die Mädchen Können, Flexibilität und Kreativität und vor allem Einsatzwille. Sie erreichten den 5. Platz in einem Feld von 7 Mannschaften.
Der WK III musste leider ersatzgeschwächt durch den krankheitsbedingten Ausfall einer Turnerin mit nur vier Turnerinnen und damit ohne Streichwertung antreten. Glücklicherweise konnte das Team durch eine Schülerin, die seit einem Jahr nicht mehr im Training steht und dennoch eine tolle Leistung ablieferte, unterstützt werden. Auch hier konnte die Mannschaft zwei andere Schulen Hessens hinter sich lassen und erreichte einen anerkennenswerten 6. von acht Plätzen. 
Allen Turnerinnen gebührt größte Anerkennung und Respekt für ihren Einsatz und ihre Leistung.

 

Von: Barbara Heid

Feb, 10, 2019

 

0

SHARE THIS