Abstimmungsergebnis – Parallelmodell bleibt

Die Gesamtkonferenz hat heute über das Parallelmodell abgestimmt. Zudem wurden die Abstimmungsergebnisse des Schulelternbeirates sowie des Schülerrates ausgezählt.
Alle drei Gremien haben sich mehrheitlich gegen einen Ausstieg der Lichtenberg-Schule aus dem Parallelmodell ausgesprochen.
Damit werden wir auch weiterhin Schule im Parallelmodell G8/G9 bleiben.
Die Schulkonferenz braucht entsprechend der vorliegenden Ergebnisse über diese Frage gar nicht mehr abstimmen, findet gleichwohl wie geplant am kommenden Montag statt, da es andere Beschlüsse zu fällen gilt.

Ebenso haben sich alle drei Gremien mehrheitlich für die Modifizierung unserer bisherigen Ausgestaltung des Parallelmodells und für die Entwicklung einer Neukonzeption zum Schuljahr 2020/2021 ausgesprochen.

 

gez. Stefan Hermes (Schulleiter)

Mai, 15, 2019

0

SHARE THIS