Lichtenberger Schulskikurs nach Flachau/Wagrain begeistert

An der nunmehr 35. Fahrt der Lichtenberg-Schule nach Flachau/Wagrain in Österreich vom 19. bis 25. Jänner 2020 nahmen in diesem Jahr erneut 35 Schülerinnen und Schüler der Sportleistungskurse und des dreistündigen Grundkurses der Qualifikationsphase teil. 

Die Unterbringung im Griessenkarhaus auf 1700 Metern Höhe inmitten des Skigebietes Flachau/Ski Amadé führte hierbei zu einem einzigartigen Gruppen- und Naturerlebnis. 

Begünstigt durch sehr gute äußere Verhältnisse, führte eine intensive Schulung in leistungshomogenen Kleingruppen, teilweise auf schuleigenen Kurzskis, zu schnellen und beeindruckenden Lernfortschritten und ermöglichte das erfolgreiche Abschneiden aller Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer an der sportpraktischen Überprüfung durch die Skilehrkräfte Worst, Rieser, Itter, Sievers, Boulnois und Grote.

 

Von: Dr. Imke Rieser

Feb, 04, 2020

0

SHARE THIS