Musikkonzept – Informationen zu Gesang und Instrumentalunterricht

Aktualisierung 11.08.20, 08.15 Uhr

Die Vorgaben des Kultusministeriums Hessen besagen, dass zunächst bis zum 31.01.2021 in geschlossenen Räumen nicht in Gruppen gesungen und mit Blasinstrumenten musiziert werden darf. Für uns bedeutet dies, dass die Gesangs- und Bläserklassen leider so lange nicht aktiv werden können und kein Instrumentalunterricht in Bläserklassen stattfinden kann. Die Streicher und Perkussionisten sind nicht betroffen und dürfen regulär musizieren.

Wir bitten daher die Eltern von Schülerinnen und Schülern, die ein Blasinstrument spielen, ab sofort die monatlichen Beiträge für den Instrumentalunterricht einzustellen. Weiterhin zu bezahlen sind 5,00 EUR für die Versicherung der Geräte.

Die Kolleginnen und Kollegen der Fachschaft Musik erarbeiten ein Alternativprogramm für die betroffenen Schülerinnen und Schüler. Wir hoffen darauf, dass ab Februar 2020 wieder das reguläre Musizieren möglich sein wird.

 

gez. Stefan Hermes (Schulleiter)

Aug, 11, 2020

0

SHARE THIS