Wiedereröffnung Mensa am 02.09.20 / Vorverkauf Essensmarken am 01.09.20

Aktualisierung 31.08.20

Liebe Mitglieder der Schulgemeinde,

am Mittwoch, den 02.09.20, wird die Mensa wieder einen eingeschränkten Betrieb aufnehmen. Ein Vorverkauf für Essensmarken beginnt morgen, am Dienstag, den 01.09.20, Nachfolgend findet Ihr / finden Sie Informationen zu den genauen Abläufen des Mensabetriebs. Ich bitte darum, diese genau zu beachten!

Herzliche Grüße

Stefan Hermes (Schulleiter)

 

Eingeschränkter Mensabetrieb ab 02.09.20 / Vorverkauf Essenmarken ab 01.09.20

  • Die Mensa wird ab Mittwoch, den 02.09.20, wieder geöffnet. Sie darf nur von Personen betreten werden, die zum Essen oder Kaufen von Essensmarken (s.u.) kommen.
  • Allerdings stehen nur 50 Plätze (Einzeltische mit Stuhl, jeweils 1.5m Abstand zum nächsten Tisch) zum Essen zur Verfügung.
  • Es wird drei Essenskorridore geben, und zwar von 11.30-12.00 Uhr, von 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 14.30 Uhr.
  • Am Tag vor dem geplanten Essen müssen in der Mensa Essensmarken gekauft werden, ohne vorab erworbene Marke ist kein Zugang zur Mensa möglich (erster Tag für den Verkauf ist also Dienstag, der 01.09.2020!). Diese geben an, welches Menü man wünscht und in welchem Zeitkorridor man das Essen einnehmen möchte. Auf die Rückseite dieser Marken tragen die Schüler*innen ihren Namen und Ihre Klasse / Ihren Tutorkurs ein. Die Marken sind dann unaufgefordert an der Essensausgabe vorzuzeigen und abzugeben. Es darf nur in den Zeitkorridoren gegessen werden, für den die Marke gilt!
  • Der Verkauf der Essensmarken ist möglich zwischen 08.00 und 14.00 Uhr.
  • Sollten nicht alle Essenmarken im Vorverkauf abgesetzt worden sein, wird es am konkreten Tag eine Tageskasse geben. Eine entsprechende Info durch die Mensa erfolgt am betreffenden Tag.
  • Wir bitten um Verständnis, dass zumindest für die Anfangszeit den Schüler*innen ein Vorrang vor den Erwachsenen eingeräumt wird, bis wir absehen können, wie die konkreten Essenkapazitäten sind.
  • Eltern von Kindern, die einen Essenszuschuss über Bildung und Teilhabe bekommen, erhalten ihre Essensmarken wie bisher im Sekretariat. Diese müssen allerdings bis 10.00 Uhr dort abgeholt werden.
  • In der Mensa herrscht grundsätzlich Maskenpflicht bis zum Esstisch. Nach dem Essen ist die Maske wieder aufzusetzen.
  • Es wird dringend darum gebeten, dass man sich zügig zu seinem Essenstermin in der Mensa einfindet und diese auch rechtzeitig wieder verlässt, damit vor dem nächsten Durchgang Tische gereinigt werden können.
  • In der Mensa sind Desinfektionsspender aufgestellt, die nur von den Mensabesuchern benutzt werden dürfen.
  • Wir bitte alle dringend darum, die Regeln für die Mensa sehr diszipliniert einzuhalten bzw. umzusetzen, damit diese auch dauerhaft geöffnet bleiben kann!

SHARE THIS