Tags: „Handball”

Turnier Handball WK II

Sep, 10, 2019

0

SHARE THIS

Bericht Landesfinale Offenbach (WK2) und Gesungen (WK3) weiblich

Lichtenberg Handballerinnen wieder top in Hessen!

Bei den hessischen Schulmeisterschaften im Handball konnten die beiden qualifizierten Mädchenteams unserer Schule einmal mehr überzeugen, wenngleich der Große „Wurf“, das Bundesfinale in Berlin diesmal leider nicht erreicht wurde.

Die ältere WK2 (2003/2004) Mannschaft musste gegen die besten 8 Teams aus Hessen in Offenbach antreten und schaffte es nach erfolgreicher Gruppenphase in das Halbfinale. Dort wartete das Topteam aus Bensheim auf unsere Mannschaft, die bis zum 5:5 Pausenstand alles richtig machte und über die mannschaftliche Geschlossenheit die Schülerinnen des Leistungszentrum Bergstraße vor Probleme stellte. Im Endspurt hatten dann die Südhessinnen die Nase vorn und auch im Spiel um Platz drei reichten die Kraftreserven nicht, um gegen die Taunusschule aus Bad Bamberg die mögliche Bronzemedaille mit in die Heimat zu nehmen.

Für unsere Schule waren: Lara Ates, Selina Schmidt, Emely Ebbrecht, Nora Huth, Hannah Ludwig,
Jule Geßner, Lotte Norwich, Finja Bonnes, Carolin Brede, Nele Piske und Jana Sauer im Einsatz.

Trainer: Thomas Damm Betreuer: Christian Verzak

Das von Lehrer Frank Eidam trainierte Team der Wettkampfklasse 3 (2006-2004) gestaltete in Gensungen die Gruppenphase ebenso erfolgreich und zog durch einen deutlichen Erfolg über Heppenheim in das Finale ein. Ähnlich wie bei der älteren Mannschaft musste die ersatzgeschwächte Mannschaft gegen den hohen Favorit, den amtierenden und wohl auch zukünftigen Hessenmeister in der C-Jugend aus Lich antreten. Bis zu Halbzeit hielt sich unsere Mannschaft tapfer, ehe auch hier im Schlusspurt die Mittelhessinnen davon zogen.

Trotzdem steht im abgelaufenen Wettkampf-Schuljahr eine sehr positive Bilanz unserer Schule, die im Handball, wieder zu den erfolgreichsten im Hessenland zählt.

Für das WK 3 Team waren: Isabelle Käse, Rika Simon, Isabelle Tasch, Charlotte Heitmann, Johanna Janjic, Maja Mogge, Liza Sonnenschein, Jana Koch und Lena Stockfisch im Einsatz.
Sina Fink und Sophie Musal konnten krankheitsbedingt am Landesfinale nicht teilnehmen.

Trainer: Frank Eidam

 

Von: Thomas Damm

Feb, 24, 2019

0

SHARE THIS

Handballturnier der Oberstufe

Unsere Schule hat beim Handballturnier der Herderschule teilgenommen. Die Jungen belegten den 5. Platz, die Mädchen holten sich den Sieg. Herzlichen Glückwunsch!

 

Von: Thomas Damm

Feb, 10, 2019

  Sport

0

SHARE THIS

  • DSC_6353
  • DSC_6366
  • DSC_6394
  • 30012019_Gruppenfoto WK IV_kreisentscheid
  • Handball AG Gruppenfoto

Doppelerfolg für Lichtenberg Schülerinnen

Beim Regionalentscheid im Schulhandball landeten alle vier Mannschaften des Georg-Christoph-Lichtenberggymnasiums auf dem Podest. Das von Frank Eidam und Simon Gruber betreute Jungenteam im WK 2 (2002-2004) konnte mit einem Sieg gegen die Söhre-Schule und einer knappen Niederlage gegen die Melsunger Handballer überzeugen und holte den zweiten Platz. Die WK 3 (2004-2005) Mannschaft musste leider zwei […] Weiterlesen

Jan, 29, 2019

0

SHARE THIS

„Jugend trainiert für Olympia“ Handball

Handball Schulturnier am 12.12.18 ab 9.45 Uhr in der Sporthalle Lichtenberg Schule.   Die WK 4 Schulmannschaft der Jungen unserer Schule spielt am kommenden Mittwoch den 12.12. gegen anderen Schulen um den Titel beim Stadt/Kreisentscheid Kassel. Die Jungen treffen dabei auf die Teams der EKS Baunatal, die Söhre-Schule Lohfelden, das Goethe-Gymnasium, die Ahnatalschule Vellmar und […] Weiterlesen

Dez, 07, 2018

0

SHARE THIS

  • 20181114_135835
  • Handball Jungen
  • PHOTO-2018-11-14-18-54-28
  • PHOTO-2018-11-14-18-54-29-1
  • PHOTO-2018-11-14-18-54-29-2
  • PHOTO-2018-11-14-18-54-29-3
  • PHOTO-2018-11-14-18-54-29

Titel für Lichtenberg-Team

Nach dem erfolgreichen Abschneiden der WK2 Mannschaften im Handball konnten nun auch die Jahrgangsmannschaften der Wettkampfklasse 3 (2004/2005) die Qualifikation für den Regionalentscheid im Januar in Melsungen erreichen. Dabei konnten die von Thomas Damm trainierten Mädchen mit drei Siegen (Goethe-Gymnasium, Albert-Schweitzer-Schule, Wilhelm Leuschner-Schule) und einem Unentschieden gegen die Ahnatal Schule Vellmar, den Titel erneut an […] Weiterlesen

Dez, 02, 2018

0

SHARE THIS

  • IMG_6314
  • IMG_6266
  • IMG_6285
  • IMG_6340
  • IMG_6414
  • IMG_6452
  • IMG_6473

Schulhandball WK2 Mädchen und Jungen „Jugend trainiert für Olympia“

Doppelter Erfolg unserer Schulmannschaften Den ersten Stadt/Kreisentscheid im Handball in diesem Schuljahr, konnten unsere beiden Schulmannschaften im WK2 (Jahrgang 2002-2003) für sich entscheiden. Vor den Augen vieler Mitschüler/innen und Lehrkräften unserer Schule überzeugten die von Frank Eidam und Thomas Damm betreuten Teams mit schnellem Angriffshandball, guten Torhüter- und Abwehrleistungen und sicherten sich damit einen überzeugenden […] Weiterlesen

Okt, 29, 2018

0

SHARE THIS

Ankündigung „Jugend trainiert für Olympia“ Handball

Handball Schulturnier am 24.10.18 ab 9.30 Uhr in der Sporthalle Lichtenberg Schule. Die WK 2 Schulmannschaften unserer Schule messen sich am kommenden Mittwoch mit anderen Schulen um den Titel beim Stadt/Kreisentscheid Kassel. Die Jungen treffen dabei auf die Teams der THS Baunatal, der Söhne-Schule Lohfelden und der Wilhelm Filchner Schule aus Wolfhagen. Unsere Mädchen spielen […] Weiterlesen

Okt, 18, 2018

0

SHARE THIS

  • Bildschirmfoto 2018-08-27 um 18.44.55
  • Bildschirmfoto 2018-08-27 um 18.44.38
  • Tänzer

Ehrung für Lichtenberg Sportler/innen!

Alle erfolgreichen Landkreisschulen, die im abgelaufenen Schuljahr mit Sportler/innen und Mannschaften an den Landesignals von „Jugend trainiert für Olympia“ teilgenommen haben, wurden vergangene Woche von Landrat Uwe Schmidt und den Vertretern der Volksbank Kassel Göttingen in deren Räumen der Hauptstelle in Kassel geehrt. Von unserer Schule waren es einmal mehr die Handballerinnen und Tänzer/innen, die […] Weiterlesen

Aug, 30, 2018

0

SHARE THIS

Bundesfinale Handball 2018

Lichtenberg-Handballerinnen werden Achte beim Bundesfinale in Berlin.

Beim diesjährigen Frühjahrsfinale der besten Schulmannschaften Deutschlands hat sich die Mädchenmannschaft der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule den Platz 8 gesichert. Das Team der Jahrgänge (2001-2002) konnte sich am ersten Tag durch Siege gegen Rheinland-Pfalz  und mit einer guten Leistung gegen Bremen (10:8), sowie der erwarteten Niederlage gegen den Rekordmeister aus Leipzig die Endrunde sichern.

Hier wartete der amtierende Vizeweltmeister im Schulhandball, die DHB-Stützpunktmannschaft aus Dortmund auf das Lichtenbergteam. Der kompromisslosen Abwehr und dem dynamischen Angriffsspiel konnte nur in der Anfangsphase gut entgegengearbeitet werden.

Der erwarteten Niederlage gegen den späteren Meister folgte die stärkste Mannschaftsleistung im Spiel um den Einzug ins Halbfinale, gegen die Sportschule aus Hannover überzeugten die Lichtenbergerinnen sowohl spielerisch als auch in kämpferischer Hinsicht, konnten aber in der Schlussphase die knappe Niederlage 9:10 Niederlage nicht verhindern.

Durch die ungünstige Konstellation in der Zwischenrunde ging es im abschließenden Spiel gegen die körperlich starke Mannschaft aus Schleswig-Holstein um Platz 7. Trotz vieler, guter Aktionen und häufiger Führungen, konnten sich die Kasseler Handballtalente nicht entscheidend absetzen.

In der spannenden Endphase holten die Schülerinnen aus Rendsburg auf und gewannen knapp mit 15:14 das letzte Spiel.

Damit blieben die Lichtenbergerinnen, etwas traurig, hinter den eigenen Erwartungen zurück, gehören aber auch diesmal wieder zu den stärksten Schulmannschaften Deutschlands.

Am darauf folgenden Abschlussabend, in der mit ca. 4000 Sportlern gefüllten Max-Schmeling-Halle wurde die Enttäuschung über die Platzierung von der Freude, bei dem größten Highlight des Schulsports dabei zu sein verdrängt.

Ein großer Dank an das gesamte Team und Betreuerin und ehemalige Lichtenberg Schülerin, Marie-Christin Lattemann für die erbrachten Leistungen.

Für die Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule spielten:

Paula Bachmann, Mattea Brocke, Kim Becker, Lisa Humbug, Finja Kiekel, Luisa Krüger, Hannah Ludwig, Alina Penner, Anamaria Puda, Hannah Sälzer.

Betreuerin: Marie-Christin Lattemann

Lehrer-Trainer: Thomas Damm

 

Von: Thomas Damm

Mai, 02, 2018

0

SHARE THIS

1 2