Tags: „Tanz”

Hessenmeister bei JtfO Tanz

Schülerinnen und Schüler Hessenmeister beim Landesentscheid JtfO Tanz

Zwei Mannschaften der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule fuhren in diesem Jahr zum Landesentscheid Tanz am 24. April 2018. Früh am Morgen starteten wir in Kassel und fuhren mit dem Bus nach Königstein/Taunus, wo der Wettkampf, nach einer Eintanzphase ab 9.00 Uhr, um 10.00 Uhr mit den Vorrunden startete. Die Schülerinnen und Schüler zeigten ihr Können in den Tänzen Langsamer Walzer, Quickstep, Cha Cha Cha und Jive. Insgesamt nahmen 650 Schülerinnen und Schüler aus ganz Hessen an dem Landesentscheid in den Disziplinen Kombination Standard/Latein (400 Schülerinnen und Schüler) und Formation Modern Styles (250 Schülerinnen und Schüler) teil.

Die Wettkampfklasse II Kombination Standard/Latein (Jahrgang 2001 und jünger) absolvierten drei Paare. Die Schülerinnen der 5. Klasse hatten in den vergangenen Monaten in einer Tanz AG Standard/Latein die erforderlichen Tänze neu erlernt. Am Wettkampf I Kombination Standard/Latein (Jahrgang 1999-2003) nahmen vier Paare unserer Schule teil, ein Paar erreichte nach mehreren Zwischenrunden die letzte Zwischenrunde mit 12 Paaren und zwei Paare tanzten dann zudem in der Endrunde der letzten sechs Paare. Um 18.00 Uhr fand die Siegerehrung statt und es stand fest: Die Georg-Christoph-Lichtenberg Schule war, aufgrund der sehr guten Platzierungen der Paare in der Einzelwertung (1. Platz Leonie Sterzer/Jan Schulze und 2. Platz Lara Winterhoff/Moritz Gerke) und der Gesamtleistung der Mannschaft, Sieger in dieser Wettkampfklasse und hat sich als Hessenmeister für das Bundesfinale „Tanzen in der Schule“ qualifiziert, das am 16.06.2018 ausgetragen wird.

Auf dem Heimweg waren alle zwar nach dem langen Wettkampftag sehr erschöpft, doch auch voller Freude und Zufriedenheit über den Erfolg, denn mit diesem Ergebnis wurde eine beständige Serie der Erfolge fortgesetzt. Die Tänzerinnen und Tänzer unserer Schule erreichen regelmäßig einen der vorderen Plätze (1. Platz oder 2. Platz) in unterschiedlichen Wettkampfklassen. Diesen kontinuierlichen Erfolg macht eine sehr gute Kooperation zwischen Schule und Verein möglich, in der Sportart Tanz ist es die langjährige Zusammenarbeit zwischen unserer Schule und dem Tanzsportverein Rot-Weiß-Klub in Kassel.

Allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern gilt eine große Anerkennung und Dank für ihren Einsatz! Unsere Tänzerinnen und Tänzer sind: Melda Akpinar, Fiona Kraus, Sala Nabi, Anastasia Schierbaum, Chiara Vogelsberg, Lauryn Wollrath, Carolin Brede, Moritz Gerke, Julian Kolz, Emma Rohde, Jan Schulze, Leonie Stel, Leonie Sterzer und Lara Winterhoff.

 

Von: Anja Flemming

Apr, 30, 2018

0

SHARE THIS

Erfolg JtfO Tanz

Erfolg bei JtfO Landesentscheid Tanz

Zwei Mannschaften der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule haben am diesjährigen Landesentscheid Tanz am 16. Mai 2017 in Königstein/Taunus teilgenommen. Die Schülerinnen und Schüler zeigten ihr Können in den Tänzen Langsamer Walzer, Quickstep, Cha Cha Cha und Jive.

Am Wettkampf I Kombination Standard/Latein (Jahrgang 1998-2002) nahmen vier Paare teil, zwei Paare erreichten das Semifinale und ein Paar das Finale, bei dem am Ende der erste Platz in der Einzelwertung durch Leonie Sterzer/Jan Schulze erzielt wurde. Die Mannschaft errang einen starken vierten Platz in der Gesamtwertung.

Den Wettkampf II Kombination Standard/Latein (Jahrgang 2000 und jünger) absolvierten drei Paare, alle drei Paare erreichten das Semifinale und zwei Paare tanzten im Finale. Auch in diesem Wettkampf erzielte ein Paar (Lara Winterhoff/Moritz Gerke) unserer Schule den ersten Platz in der Einzelwertung. Die Mannschaft errang von 16 teilnehmenden Teams den sehr guten zweiten Platz und hat sich somit für das Bundesfinale am 24. Juni 2017 qualifiziert.

Allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern gilt eine große Anerkennung und Dank für ihren Einsatz, unsere Tänzerinnen und Tänzer sind: Lina Zinner, Jennifer Voronin, Michelle Lingenau, Selma Schinzel, Lara Winterhoff, Moritz Gerke, Leonie Sterzer, Emma Rohde, Lara Hassepaß, Paula George, Julian Kolz, Jan Schulze, Vanessa Hollstein und Olga Hrechana.

Von: Anja Flemming

Mai, 21, 2017

 

0

SHARE THIS