Die Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule ist eine Ganztagsschule im Profil 2, d.h. dass unseren Schülerinnen und Schülern ganztägige Angebote von Montag bis Donnerstag bis 16.00 Uhr zur Auswahl stehen.
Unser pädagogisches Ganztagskonzept verbindet im Rahmen eines breit gefächerten Angebotes Bildung, Betreuung und soziales Lernen in unterschiedlichen Facetten miteinander, die sich von Förder- und Stützangeboten

sowie einer täglichen Hausaufgabenbetreuung über den sportlichen sowie naturwissenschaftlichen bis hin zum kreativ-künstlerischen Bereich erstrecken. Unser Anspruch ist es, einen Ganztagesrhythmus zu schaffen, der im Zusammenspiel von Regelunterricht, freiwilligen Angeboten sowie Bewegungs- und Ruhephasen die Neugier der Schülerinnen und Schüler weckt, ihnen Freude bereitet, ihr Lernen unterstützt, ihre Gesundheit fördert und ihre Persönlichkeit stärkt.

Unser Angebot ist dabei bewusst breit gefächert, damit jeder gemäß seinen Neigungen und Talenten etwas finden und zugleich Neues entdecken kann.
Die Ganztagesangebote sind zu unterschiedlichen Zeiten in unseren Tagesrhythmus integriert und können sowohl im Vormittags- als auch im Nachmittagsbereich liegen.
Einen Einblick in die jeweils aktuelle Version unser Ganztagesangebotes finden Sie (weiter unten?).

Unsere Schule nimmt als mittlerweile einziges Gymnasium im Raum Kassel und Umgebung am Parallelmodell G8/G9 des Landes Hessen teil. Dadurch sind wir ein „Gymnasium der zwei Geschwindigkeiten“. Das bedeutet, dass nach einer Eingangsphase der Jahrgänge 5 und 6, während derer alle Schülerinnen und Schüler nach gleicher Stundentafel und nach gleichem Lehrplan unterrichtet werden, in der darauf folgenden Differenzierungsphase unsere Schülerinnen und Schüler den Weg in die gymnasiale Oberstufe entweder innerhalb von drei weiteren Jahren (G8, Jahrgänge 7–9) oder innerhalb von vier weiteren Jahren (G9, Jahrgänge 7–10) durchlaufen können.
Somit können wir unterschiedlichen Neigungen, Zielsetzungen und Lerngeschwindigkeiten der Schülerinnen und Schüler gerecht werden und einen Beitrag zur Individualisierung des Lernens leisten. Die Entscheidung, ob der Weg in die Oberstufe in drei (G8) oder vier Jahren (G9) bestritten werden soll, treffen ausschließlich die Familien gegen Ende der Jahrgangsstufe 6.
Für das Schuljahr 2020/2021 haben wir unser Konzept noch einmal gründlich überarbeitet und, wodurch wir insbesondere für den G8-Zweig noch einmal Optimierungen erreichen konnten (vgl. Jg. 5 und 6).

Ganztag2021 Titel

Broschüre Ganztag

Nachfolgend finden Sie die aktuelle Broschüre zum Ganztag mit allen Mittagsangeboten, Arbeitsgemeinschaften, Intensivierungskursen, Hausaufgabenbetreuungen und Fahrtenangeboten.

DownloadDownload