In den Jahrgängen 5 und 6 bleiben unsere Schülerinnen und Schüler für zwei Jahre im Klassenverband zusammen, bevor im Jahrgang 7 die Aufteilung in einen G8- und G9-Zweig erfolgt.

In den Jahrgängen 5 und 6 haben seit dem Schuljahr 2020/2021 alle Klassen jeweils einen Langtag mit Nachmittagsunterricht. Durch eine Überarbeitung unseres Konzeptes konnten wir erreichen, dass damit im Jahrgang 6 der Nachmittagsunterricht von zwei auf einen Nachmittag verkürzt werden konnte. Damit ergibt sich mehr Zeit zur Wahl freiwilliger schulischer Angebote aus dem Ganztagsprogramm oder schlichtweg für Aktivitäten in der Freizeit.
Im Jahrgang 6 erfolgt die Wahl der zweiten Fremdsprache, wobei man bei uns entweder Latein oder Französisch wählen kann.

Wichtig zu wissen ist, dass im Jahrgang 6 die zweite Fremdsprache noch keinerlei Einfluss auf die Versetzung hat. Versetzungsrelevant wird die 2. Fremdsprache erst im Jahrgang 7.
Mit dem Beginn ihrer Schulzeit bei uns werden alle Schülerinnen und Schüler aktive Teilnehmer an unserem musikalischen Schwerpunkt und erlernen wahlweise bis einschließlich des ersten Halbjahres des Jahrgangs 7 entweder ein Streich- oder Blasinstrument oder sie musizieren in einer Perkussions- oder Gesangsgruppe. Damit die Wahl leichter fällt, organisieren die Kolleginnen und Kollegen der Fachschaft Musik zusammen mit unseren Kooperationspartnern, den Musikschulen Baunatal und Kassel, das sogenannte „Instrumentenkarussel“, bei dem ausprobiert werden kann, welcher musikalische Bereich der richtige für das jeweilige Kind ist (siehe Musikalischer Schwerpunkt).

Damit unsere neuen „Lichtenzwerge“ bei uns gut ankommen und dann eine erfolgreiche Eingangsphase durchlaufen können, kümmern wir uns von Anfang an auch jenseits des Fachunterrichtes um sie.
Deshalb bilden wir Lehrerteams, führen Projekttage zur Bildung und Förderung der Klassengemeinschaft mit Unterstützung unserer Schulsozialarbeiter bzw. Medienpädagogen durch und bereiten auf die Arbeit im Klassenrat vor. Verschiedene Helfersysteme wie Schülermentoren aus höheren Jahrgangsstufen, Schulsanitäter und Streitschlichter sowie unsere Digitalen Helden erleichtern das Einleben und Wohlfühlen in unserer Schulgemeinde (siehe Soziales Lernen).

Broschüre Jg. 5 & 6

In unserem Flyer „Jahrgänge 5 und 6“ finden Sie alle wichtigen Informationen zu den beiden ersten Jahrgangsstufen an der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule. Es gibt Kurzinformationen zum Ganztagsprogramm, zum Gymnasium der zwei Geschwindigkeiten und zu den Kriterien der Klassenzusammenstellung.

Seite JG5
https://www.youtube.com/watch?v=w72B3NIf9ro